Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation des aktuell angemeldeten BenutzersEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Datenschutzerklärung

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen erläutern wir, die Berufsakademie Sachsen, Hoffnung 83, 08371 Glauchau (Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO), welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, wenn Sie uns auf unserer Webseite bewerberboerse.ba-sachsen.de besuchen sowie unsere dortigen Online-Dienste nutzen und wie wir Ihre Daten verwenden.
Bei der Berufsakademie Sachsen handelt es sich als Anstalt des öffentlichen Rechts um eine öffentliche Stelle des Freistaates Sachsen. Neben der Datenschutzgrundverordnung und etwaigen spezifischen Rechtsgrundlagen ist daher ab dem 25.05.2018 das Sächsische Datenschutzdurchführungsgesetz (SächsDSDG) für uns anwendbar.
Unsere Webseite wird auf einem internen Server gehostet. Ein Dienstleister für Wartung und Support wird nicht eingesetzt.
Wir können Ihnen versichern, dass sämtliche Datenübermittlungen im Zusammenhang mit unserer Internetseite über eine SSL-verschlüsselte Verbindung erfolgen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Wir behalten uns vor, unsere Daten¬schutz¬informationen gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen recht¬lichen Anfor¬de¬rungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen darzustellen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzinformationen regel¬mäßig zu lesen, um über den Schutz der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten auf dem Laufenden zu bleiben.

Nutzung der Bewerberbörse und Registrierung

Der Besuch der Internetseite bewerberboerse.ba-sachsen.de ist allen Interessierten ohne Registrierung möglich. Für die Suche nach einem Praxispartner und offenen Stellen bedarf es keiner Registrierung. Eine Bewerbung kann auch ohne eine solche im Rahmen einer individuellen Kontaktaufnahme mit dem Praxispartner (z.B. Telefon, E-Mail, Post) und ohne Einbeziehung der Berufsakademie erfolgen.
Um alle Dienste unserer Bewerberbörse (insbesondere direkte Bewerbung bei einem Praxispartner) nutzen zu können, besteht auf unserer Internetseite jedoch die Möglichkeit, sich auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO zu registrieren. Hierfür benötigen wir insbesondere Ihren vollständigen Namen und Kontaktdaten. Die E-Mail-Adresse benötigen wir zunächst zur Versendung einer Bestätigungs-E-Mail zur Verifizierung und Bestätigung Ihrer Registrierung. Mit der Bestätigung Ihrer Registrierung willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Versendung von E-Mails und zur Nutzung der Services der Bewerberbörse in unserem System verarbeiten dürfen. Basierend auf der bisherigen Rechtsprechung protokollieren wir im Rahmen der Registrierung Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse sowie jeweils Datum und Uhrzeit der Anmeldung und Bestätigung, aber auch den jeweiligen Text der Bestätigungs-E-Mail.  Auf die Profildaten haben nur die für die Bereitstellung und Wartung des Systems zuständigen Mitarbeiter der Berufsakademie Zugriff. Eine Weitergabe an weitere Personen und Dritte erfolgt nur, wenn dies zum Zweck der Durchführung erforderlich ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt sind oder Sie zuvor eingewilligt haben.
Innerhalb Ihres Logins besteht die Möglichkeit, Ihre Profildaten jederzeit zu ändern und weitere Daten zu Ihrer Person (insb. Telefonnummer und Geburtstag) anzugeben. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht für andere Zwecke genutzt oder mit anderen Daten verknüpft. Eine Änderung Ihrer personenbezogenen Daten (mit Ausnahme der registrierten E-Mail-Adresse) ist jederzeit über die Profileinstellungen möglich. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen, indem Sie Ihren Login löschen. Ihr Profil können Sie die Bearbeitenfunkltion Ihres Profils löschen. Im Anschluss werden die zu Ihrer Person gespeicherten Daten unverzüglich gelöscht. Bitte beachten Sie, dass eine entsprechende Nutzung der Bewerberbörse und der damit in Verbindung stehenden Möglichkeiten in diesem Fall nicht mehr möglich ist.
Im Falle einer Bewerbung müssen Sie – unabhängig von der Nutzung der Bewerberbörse – ggf. weitere Daten zu Ihrer Person angeben und Dokumente einreichen (z.B. Lebenslauf, Zeugnisse). Bei Nutzung der Bewerberbörse für die Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, diese Dokumente gemeinsam mit den in Ihrem Nutzerprofil zentral hinterlegten Kontaktdaten im Rahmen der konkreten Bewerbung direkt über unser System hochzuladen und an den gewünschten Praxispartner zu übermitteln. Die Übermittlung erfolgt über die in der Bewerbung angegebene E-Mail-Adresse mittels Transportverschlüsselung. Die anschließende Verarbeitung der Daten durch den Praxispartner erfolgt in dessen Verantwortung. Für entsprechende Informationen wenden Sie sich bitte an diesen.
Parallel zu der Übermittlung des vollständigen Datensatzes an den Praxispartner erhält die Berufsakademie Name, E-Mail-Adresse und ID der StellenausschreibungKontaktformular
Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie dieses nutzen möchten, erheben und verarbeiten wir die von Ihnen eingegebenen Daten (Name, E-Mail-Adresse und Nachricht). Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die im Impressum bereitgestellten Kontaktdaten möglich.
Darüber hinaus werden zum Zeitpunkt der Absendung Ihrer Nachricht folgende Daten (zur Verhinderung bzw. Verfolgung im Falle eines Missbrauchs unseres Kontaktformulars und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme) gespeichert und nach 7 Tagen automatisch gelöscht:
•    IP-adresse
•    Datum und Uhrzeit
Die Daten werden auf Basis eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und gespeichert. Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden durch uns vertraulich behandelt, dienen ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Anfrage und werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist im Einzelfall aufgrund der Art Ihres Anliegens erforderlich. Die Löschung der Daten erfolgt nach Umsetzung Ihres Anliegens (d.h. nach abschließender Klärung) oder aufgrund eines Widerspruchs durch Sie, insoweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen.

Protokollierung, Logfiles

Beim Zugriff auf unsere Webseite werden eine Reihe von technischen Daten automatisch protokolliert und in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Es werden Ihre IP-Adresse, Ihre Browserkennung und Domain, der Name der aufgerufenen URL, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge sowie der erfolgreiche Abruf in einer Protokoll-Datei festgehalten. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an Ihren Rechner zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Verbesserung unseres Internetangebots sowie zu Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten erfolgt nur:
•    bei Vorliegen des Verdachtes einer Straftat
•    bei Vorliegen eines begründeten Missbrauchsverdachtes
•    in anonymisierter Form für statistische Zwecke, zur Optimierung des Internetangebotes und für Forschungszwecke
Rechtsgrundlage für die Speicherung und Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (berechtigte Interessen). Eine Zusammenführung mit anderen Daten des Nutzers erfolgt nicht. Die Daten in den Logfiles werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser im Falle eines Aufrufs der Seite auf den Computersystemen der Nutzer gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite. Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder Ihre Dateien. Cookies enthalten keine Viren, Trojaner oder andere schändliche Anwendungen.
Auf unserer Webseite bewerberboerse.ba-sachsen.de kommen auf Grundlage des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO lediglich technisch erforderliche Cookies zum Einsatz. Das berechtigte Interesse der Berufsakademie Sachsen besteht hierbei in der Gewährleistung von Benutzerfreundlichkeit (z.B. keine erneute Darstellung des Einführungsvideos), der Gewährleistung einer datenschutzkonformen Bereitstellung der Internetseite (z.B. Speicherung der getroffenen Auswahlmöglichkeit bezüglich des Cookie-Banners) sowie einer uneingeschränkten technischen Funktionalität der Internetseite, insbesondere des Login-Bereichs. Die Speicherdauer dieser Cookies beträgt maximal zwölf Monate.

fremde Links

Wir verwenden im Rahmen unseres Internetauftritts verschiedene Links zu fremden Angeboten, insbesondere zu den Webseiten unserer Praxispartner. Es gelten die dortigen Datenschutzhinweise. Wir haben keinen Einfluss auf die dortige Datenverarbeitung.

Rechte und Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten

In sämtlichen Datenschutzbelangen insbesondere zur Wahrnehmung Ihrer Rechte gemäß Art. 15 ff. der DSGVO (insb. Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, Widerruf bzw. Widerspruch, ggf. Berichtigung und Einschränkung der Verarbeitung bzw. Löschung)  können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, den Sie unter Dresdner Institut für Datenschutz, datenschutz@ba-sachsen.de (weitere Kontaktdaten unter www.dids.de). erreichen. Ihre Anliegen werden vertraulich behandelt. Darüber hinaus können Sie sich jederzeit, wenn Sie mit einer Datenverarbeitung durch uns nicht einverstanden sind, an eine zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Für die Berufsakademie ist der Sächsische Datenschutzbeauftragte zuständig.

 

Copyright © 2022 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.